• DSC00534
  • DSC00540
  • DSC00656
  • DSC00838
  • DSC00851
  • DSC00854
  • DSC01017
  • DSC01098
  • DSC01143
  • DSC01283
  • DSC01324
  • DSC01349
  • DSC01374
  • DSC01380
  • DSC01408
  • DSC01485
  • DSC02646
  • IMG_0988
  • DSC01420
  • IMG_1328

Developed in conjunction with Eco-Joom.com

Am Samstag, dem 9. Dezember 17, war es wieder so weit....

...der Samichlaus und der Schmutzli warteten im Clubhaus auf die Piloten und die Gäste der MGL.

 

So gegen Mittag trafen die ersten Mitglieder ein, oder wenigstens diejenigen, welche glaubten vom Sami und vom Schmutzli nichts befürchten zu müssen wink

Marianne und ich waren auch da und im Gegensatz zu Marianne, welche ja wieder ein paar feine Sachen dabei hatte (um den Samichlaus zu bestechen laughing), war bei mir klar, dass ich eine Fitze erhalten werde, da ich auf Whatsapp etwas frech zum Samichlaus war....

...hat er jedenfalls gesagt. Nun, habe ich aber zum Glück keine bekommen. Er hat es vergessen, juhui...ist halt auch nicht mehr der Jüngste, gäl Samichlaus ?

 

Hermann hat uns im Vorfeld schöne Guetzliformen mit dem 3D Drucker gemacht, aus dem dann die feinen Guetzli wie Baslerbrunsli-Flieger, Zimtsterne-Flieger und andere Guetzli entstanden sind. Für Ueli gab es leckere Kokoskügelchendie er sehr gerne hat, was uns der Saminigginäggi vorher verraten hat... mmh, meine ich wenigstens wink

 

Im Gegensatz zum 2016 war es heute aber miesekalt und es begann wieder zu schneien, was mir dann am Abend ein Ausgraben und Scheibenkratzen des Autos zur Folge hatte, welches Stein und Bein eingefroren war.

Vorerst war es aber an der Zeit, den EasyGlider 4 von André in die Luft zu bringen. Hermann machte dann bei eisiger Kälte den Erstflug, den er auch super hinlegte (was ja zu erwarten war wink).

 

Da wir auch einen vierbeinigen Gast bei uns hatten, er heisst Chrümeli oder so ähnlich, konnten wir mit ihm draussen etwas herumtollen (Schneeballwerfen), was etwas, aber nur etwas warm gab.

 

Drinnen hat sich Noel daran versucht aus den Mandarinen ein Lämpli zu basteln, was leider nicht ganz einfach war, da der Samichlaus oder Schmutzli sich etwas kleine Mandarinen hat andrehen lassen. Sie wissen halt doch auch nicht alles wink, .... zum Glück. Egal, schlussendlich haben dann zwei Lämpli gebrannt (siehe Fotos) und das sieht wirklich toll aus.

 

Natürlich gab es auch wieder Glühwein und Glühwein und Glühw..., äh Punsch, so viel man wollte, sowie Nüssli, Schöggeli und alles was das Herz begehrte und den Bauchumfang erweitert laughing.

 

Alles in allem war es ein lustiger und Winterlicher Tag, der so schnell zu Ende ging wie er angefangen hat. Danke an Hermi und Bruno, die das wieder super organisiert haben.

 

Für alle die wir dieses Jahr nicht mehr sehen wünsche ich einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und möglichst wenige Aussenlandungen.

Marianne und Werni

 

PS: Vielen Dank an Noel für das megacoole Geschenk für mich und Marianne..ein Flieger aus Lebkuchen, Guezli, Schoggi usw. Danke vielmals !!!

 

 

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online